Woody Harrelson über seine Rolle im Star Wars Spin-Off über Han Solo

Seit gestern ist Woody Harrelson offiziell ein Teil der Star Wars Saga und wird eine Rolle im kommenden Spin-Off über Han Solo übernehmen. Nun meldet sich Woody Harrelson einen Tag nach der offiziellen Bestätigung selbst zu Wort.

Woody Harrelson als Han Solo’s Mentor

Lange wurde darüber spekuliert welche Rolle Harrelson im Cast um Alden Ehrenreich, Donald Glover und Emilia Clarke im ersten Star Wars Anthology Film über Han Solo einnehmen wird.

In einem Facebook Live Interview mit Mashable spricht der aus Hunger Games bekannte Schauspieler über den vielschichtigen Charakter seiner Rolle.

“I’m a mentor to Han, but I’m also a bit of a criminal,” he said. “I don’t think I should say much more than that because the Force is not allowing me.”

Bingo! Er ist es also doch. Harrelson wird den Mentor von Han Solo spielen. Dabei ist er allerdings nicht nur Lehrer sondern gleichzeitig auch Krimineller.

Jetzt heißt es sich aber noch ein wenig in Geduld zu üben. Während aktuell mit Rogue One: A Star Wars Story der erste Star Wars Spin-off Film im Kino läuft, steht mit Star Wars Episode VIII schon der nächste Teil der Saga auf dem Plan der diesen Dezember anlaufen wird. Bis zum Han Solo Anthology Film werden wir uns mindesten noch eineinhalb bis zwei Jahre gedulden müssen.

Jüngst ließen Disney und Lucasfilm verlauten, dass der ursprüngliche Termin um gute sechs Monate nach hinten, auf Ende 2018, verschoben wird.

Was denkt ihr über darüber Woody Harrelson als Mentor von Han Solo zu sehen? Schreibt es mir in die Kommentare und folgt mir bei Facebook.


Florian

Florian

Designer. Blogger. Sohn. Mein Herz schlägt für Star Wars, Videospiele, Action Toys und gutes Essen.


comments powered by Disqus