Woody Harrelson spielt Garris Shrike im Han Solo Spin-off

Vor rund zwei Wochen wurde offiziell bestätigt, dass Woody Harrelson eine Rolle im Star War Spin-off über Han Solo übernehmen wird. Obwohl man seitens Disney und Lucasfilm keinerlei Hintergründe über den von ihm zu spielenden Charakter erfuhr, kamen schnell Gerüchte auf er würde den Kopfgeldjäger Garris Shrike verkörpern. Nun wissen wir allerdings mehr.

Woody Harrelson als Garris Shrike?

In einem Interview mit dem Sundance Film Festival bestätigt Harrelson das er die Rolle von Garris Shrike übernehmen wird. Natürlich wäre er nicht Woody Harrelson wenn er dies nicht mit einem leichten Zwinkern sagen würde, von einer offiziellen Bestätigung sind wir also noch etwas entfernt und es bleibt fraglich ob er den Charakter tatsächlich spielen wird.

Garris Shrike indes ist ein recht wichtiger Charakter innerhalb der Saga, den der ein oder andere bestimmt noch aus den Star Wars Legends kennen wird. Dort tauchte er erstmalig in der Han Solo Trilogie von Autor A.C. Crispin auf. In dem Roman The Paradise Snare ist Garris der Mentor von Han Solo, bringt ihm das fliegen bei und führt ihn in zwielichtige Welt voller Schmuggel und Kriminalität ein.

Im alten Kanon oder mittlerweile Legends, ist diese Geschichte rund 10 Jahre vor den Ereignissen von Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung angesiedelt und gibt den Fans einen Einblick in das Leben des jungen Han Solo.

Bis jetzt sind noch keine Story Elemente bekannt und es ist auch nicht sicher inwieweit sich der Spin-off Film über Han Solo an den Roman The Paradise Snare halten wird.

Han Solo Spin-off ab 2018 im Kino

LucasFilm hat bereits den 25. Mai 2018 als Veröffentlichung geplant und würde damit auf den Tag genau 41 Jahre nach der Premiere von Eine neue Hoffnung im Jahr 1977 stattfinden. Jüngst machen allerdings Gerüchte die Runde man plane Seitens LucasFilm die Premiere doch noch einmal um sechs Monate nach hinten auf Dezember 2018 zu verschieben. Dies würde dem selben Muster der letzten Filme entsprechen, die ebenfalls alle im Dezember anliefen. Bei Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht war es der 18. Dezember 2015, bei Rogue One: A Star Wars Story der 15. Dezember 2017 und die noch unbenannte achte Episode folgt in diesem Dezember. So sichert sich Disney in jedem Fall das lukrative Weihnachtsgeschäft.

Ob nun als Garris Shrike oder nicht, ich jedenfalls kann es kaum erwarten Woody Harrelson neben Alden Ehrenreich im Star Wars Spin-off zu sehen. Was denkt ihr darüber? Schreibt es mir in die Kommentare und folgte mir bei Facebook.


Florian

Florian

Konzeptioner und Consultant. Blogger. Sohn. Mein Herz schlägt für Star Wars, Videospiele, Action Toys und gutes Essen.


comments powered by Disqus