Ron Howard übernimmt Regie von „Han Solo: A Star Wars Story“

Der kommende Star Wars Spin-off Han Solo: A Star Wars Story hat einen neuen Regisseur und wie in den ersten Gerüchten genannt, handelt es sich dabei um niemand geringeres als Ron Howard.

Vier Monate nach Drehbeginn und einen Tag nachdem Phil Lord und Chris Miller nach kreativen Differenzen von Lucasfilm gefeuert wurden, wird Han Solo: A Star Wars Story von Ron Howard zu Ende geführt. Eine offizielle Pressemitteilung seitens Lucasfilm wird im Laufe des Tages erwartet.


Vielen ist Ron Howard unter anderem durch Apollo 13, The Davinci Code oder A Beautiful Mind bekannt. Als zweimaliger Oscar Preisträger gehört er zu den ganz Großen im Geschäft, auch wenn seine letzten Filme an den Kinokassen nicht überzeugen konnten.

Mit der Regie von Han Solo: A Star Wars Story übernimmt Ron Howar gewiss keine leichte Aufgabe. Die bereits fertig gestellten und abgedrehten Szenen sollen insgesamt noch sehr rough sein und benötigen einiges an Nacharbeit. Aktuell sieht der von Lucasfilm aufgestellte Zeitplan vor, dass für noch fehlende Szenen etwa drei Wochen benötigt werden. Darüber hinaus sind noch fünf Wochen für umfangreiche Nachdrehs eingeplant. Man sieht, es gibt einiges zu tun am Set von Han Solo: A Star Wars Story.

Für Lucasfilm und das Star Wars Franchise ist Ron Howard übrigens kein unbekannter. Unter anderem spielte er eine Rolle in American Graffiti, der als Durchbruch von George Lucas gilt. Darüber hinaus verriet er in einem 2015 erscheinenden Interview, dass er seinerzeit das Angebot bekam die Regie von Star Wars: Die Dunkle Bedrohung zu übernehmen.

Für mich eine absolut sinnvolle Entscheidung Ron Howard für das Projekt zu verpflichten. Zum einen steht das gesamte Projekt massiv unter Zeitdruck, schließlich ist die Premiere weiterhin für Mai 2018 geplant und soll nach wie vor nicht verschoben werden. Zum anderen verlangt die aktuelle Situation einen routinierten Profi, der auch mit einer schwierigen Ausgangslage umgehen kann. Ich bin gespannt was wir in den kommenden Wochen über Han Solo: A Star Wars Story erfahren werden.

Was denkt ihr? Wie seht ihr die Entscheidung Ron Howard die Regie von Han Solo: A Star Wars Story zu übertragen? Schreibt es mir in die Kommentare weiter unten und folgt mir bei Facebook oder Instagram.


Florian

Florian

Konzeptioner und Consultant. Blogger. Sohn. Mein Herz schlägt für Star Wars, Videospiele, Action Toys und gutes Essen.


comments powered by Disqus