Review: DeAgostini Star Wars Helm-Sammlung Ausgabe 01

Die Star Wars Helm-Sammlung von DeAgostini ist seit dieser Woche im Handel und als Abonnement erhältlich. Die Reihe wird aus insgesamt 70 Ausgaben mit unterschiedlichsten Helmen, Masken und Kopfbedeckungen aus dem Star Wars Universum besteht.

Die erste Ausgabe mit Helm und Magazin

Die erste Ausgabe enthält eine Nachbildung von Darth Vader’s Helm im Maßbstab 1:5 und zum Lieferumfang gehört noch ein ergänzendes Magazin mit vielen Hintergrundinfos.

Ausgabe 01 der Star Wars Helm-Sammlung von DeAgostini

Wie schon bei Bau den Millennium Falcon ist auch die erste Ausgabe der Star Wars Helm-Sammlung auf einer großen Pappe aufgezogen die im Zeitschriftenhandel ordentlich auffällt.

Neben dem Magazin liegt eine Einführung in die Star Wars Helm-Sammlung, ein Flyer und ein Informationsblatt zum Abo bei.

Besonders die Einführung in die Sammlung finde ich sehr gelungen. Sie gibt einen Überblick der verschiedenen Helme und Masken mit ersten Details.

Das Magazin der Star Wars Helm-Sammlung

Das Magazin selbst versorgt uns mit Informationen über Imperiale Rangabzeichen, dem Duell zwischen Darth Vader und Luke Skywalker auf Bespin sowie Wissenswertes über Vader selbst. Insgesamt ein schönes, kurzweiliges Magazin und tolle Zugabe.

Darth Vader’s Helm im Maßstab 1:5

Kommen wir zum wichtigsten Teil der Ausgabe – der Replik von Darth Vader’s Helm. Dieser befindet sich auf einem schlichten schwarzen Sockel und wird von einer Acrylhaube geschützt.

Star Wars Helm-Sammlung Darth Vader im Case

Diese wirkt insgesamt sehr hochwertig und verleiht der Nachbildung etwas edles. Ich kann mir vorstellen wenn man erst einmal eine ganze Reihe der Helme gesammelt hat, sieht das seht stimmig aus.

Die Front von Darth Vader’s Helm aus der Star Wars Helm-Sammlung

Nimmt man die Haube ab hat man dann Zugang zum Helm selbst. Auf den ersten Blick wirkt auch dieser sehr schön verarbeitet und verfügt über einen sauber ausgeführten Paintjob. Der Kunstoff selber fühlt sich gut an und ich denke für ein Sammelobjekt das auf ein Regal gehört, ist das in Ordnung.

Die Rückseite von Darth Vader’s Helm aus der Star Wars Helm-Sammlung

Auch auf der Rückseite verfügt über einige kleine Details die mit Silber hervorgehoben sind. Den Helm selbst kann man übrigens nicht auseinandernehmen.

Ein schönes Sammelobjekt

Nebem Bau den Millennium Falcon hat DeAgostini mit der Star Wars Helm-Sammlung eine weitere schöne Sammelreihe zum Thema Star Wars im Portfolio.

Den Helm finde ich insgesamt gelungen, wenn es auch schade ist das man diesen nicht auseinandernehmen kann, für 3,99 EURO geht das aber in Ordnung und ich bin mit der ersten Ausgabe absolut zufrieden.

Mit 12,99 EURO ab Ausgabe zwei ist die Reihe nicht gerade günstig, durch die 14-tägige Erscheinungsweise ist der Preis aber auf jeden Fall vertretbar.

Außerdem bietet die Reihe Fans und interessierten die Möglichkeit sich eine Sammlung der schönsten Helme und Masken aus dem Star Wars Universum aufzubauen.

Was denkt ihr über die Reihe? Seid ihr dabei? Schreibt es mir in die Kommentare und folgt mir bei Facebook.


Florian

Florian

Konzeptioner und Consultant. Blogger. Sohn. Mein Herz schlägt für Star Wars, Videospiele, Action Toys und gutes Essen.


comments powered by Disqus