On my Radar: Wochenrückblick KW 25/2017

Hallo und Willkommen liebe Leser und Star Wars Fans beim 25. Wochenrückblick auf The Guardant! Ab heute sind es noch 172 Tage bis zur Premiere von Star Wars: The Last Jedi. Ich wünschte die eins vorne wäre bereits weg doch – 172 Tage schaffen wir schon!

Auch diese Woche ist auf The Guardant und generell im und rund um das Star Wars Universum einiges passiert. Wer hier nicht genug bekommt und noch mehr erfahren will sollte mir bei Facebook oder Instagram folgen. Doch kommen wir erstmal zu meinem kurzen Wochenrückblick – On my Radar!

Bandai Star Wars Resistance X-Wing Fighter

Mit dem Resistance X-Wing von Bandai bin ich soweit gut voran gekommen. Leider hatte ich noch keine Zeit die Fotos zu bearbeiten und ein „Let’s Build“ zu schreiben, doch bald mehr dazu. Dafür ist die kleine Poe Dameron Figur schon komplett fertig.

Poe Dameron in 1/72 aus dem Resistance X-Wing von Bandai

Zur Bemalung habe ich komplett Citadel Farben verwendet. Die finde ich für Figuren immer ganz gut, weil sie einfach in der Verarbeitung sind. Mit dem Ergebnis bin ich insgesamt zufrieden. Vor allem gemessen an der kleinen Größe.

Phil Lord und Chris Miller gefeuert

Ja, wohl die größte Bombe diese Woche. Da war das Regie Duo Lord und Miller auf einmal weg. Für mich wirklich überraschen und absolut unerwartet. Ich dachte die beiden würden das Projekt so durchziehen und wir würden einen unterhaltsamen Han Solo im Mai nächsten Jahres zu Gesicht bekommen.

Letztlich wird ein großes Augenmerk auf diesen Film liegen und man kann dem neuen Regisseur Ron Howard nur wünschen, dass er ein gutes Händchen bei der Arbeit beweist. Ich bin hier aber optimistisch und hoffe das Beste!

Ich schaue jetzt noch eine Runde Independence Day auf Sat.1 — der geht immer!

Euch allen einen starken Start in die neue Woche!


Florian

Florian

Konzeptioner und Consultant. Blogger. Sohn. Mein Herz schlägt für Star Wars, Videospiele, Action Toys und gutes Essen.


comments powered by Disqus