Darth Vader’s Finale in Rogue One – Fast wäre uns die Szene entgangen

Seit gut einen Monat läuft Rogue One: A Star Wars Story in den Kinos und wenn man eines sagen kann, dann das der Film ein gigantischer Erfolg ist. Der erste Spin-off Film im Star Wars Universum der komplett ohne Jedi Ritter und Lichtschwert Duelle auskommt, performt nicht nur an den Kinokassen erstklassig sondern wurde auch von Fans wie Kritikern ausgezeichnet aufgenommen. Großen Anteil daran, trug unter anderem die Finale Szene mit Darth Vader. Jetzt kam heraus das diese ursprünglich gar nicht vorgesehen war.

John Gilroy über die Nachdrehs

Vergangenes Jahr sorgten Gerüchte über massive Nachrehs bei Rogue One: A Star Wars Story für Unruhe bei den Fans. Schnell wurde darüber spekuliert, dass man seitens Disney zu sehr in den Film eingreifen und das Ergebnis nicht überzeugen würde. Doch im Nachhinein stellte sich relativ schnell heraus das diese Nacharbeiten mit größter Sorgfalt betrieben wurden – wie wir am fertigen Film gesehen haben.

Im Gespräch mit Yahoo Movies! verrät Regisseur John Gilroy das die finale und überaus brutale Szene mit Darth Vader in der Originalfassung nicht enthalten gewesen sei und erst während der Nachdrehs hinzugefügt wurde.

What was added - and it was a fantastic add - was the Vader action scene, with him boarding the ship and dispatching all those rebel soldiers. That was something conceptualized a little later.

Man befürchtete das ohne einen epischen Auftritt Darth Vader’s die Fans enttäuscht sein könnten. Schließlich waren die Erwartungen durch die Trailer hoch und eben ohne dieses Finale gäbe es nur eine einzige Szene mit Vader – die in der er sich im Gespräch mit Direktor Krennic befindet und diesen mittels Würgegriff wortwörtlich auf den Boden der Tatsachen zurückholt.

Übrigens griff man bedingt auf Probleme mit dem Timing auf zwei Schauspieler zurück die in das Kostüm von Vader stiegen. In besagter Szene mit Krennic handelt es sich um Spencer Wilding und in der finalen Szene schwingt Daniel Naprous Vader’s Lichtschwert.

Wenn ich mir vorstelle, dass diese Szene ursprünglich gar nicht geplant war, kann man John Gilroy nur danken. Für mich ist die Vader Szene in Rogue One die Beste Darbietung Vader’s in der gesamten Star Wars Saga. Abgesehen vom Duell mit Luke Skywalker in *Star Wars Episode V: Das Imperium schlägt zurück.

Was denkt ihr darüber und wie gefällt euch die Szene mit Vader am Ende von Rogue One? Schreibt es mir in die Kommentare und folgt mir bei Facebook.

Kennt ihr eigentlich schon die 16-Bit Version der finalen Szene mit Darth Vader? Ich kann sie euch nur empfehlen.


Florian

Florian

Designer. Blogger. Sohn. Mein Herz schlägt für Star Wars, Videospiele, Action Toys und gutes Essen.


comments powered by Disqus