Bandai Star Wars: Neue Infos zum „Perfect Grade Millennium Falcon“ in 1/72

Mit der Nachricht im Sommer diesen Jahres einen Perfect Grade Millennium Falcon in 1/72 rauszubringen, sorgte Bandai für eine große Überraschung. Erscheinen wird dieser im Maßstab 1/72, hat einen Durchmesser von rund 45cm und wird Teil des Perfect Grade Line-Up sein. Neben unzähligen Details und einer umfassenden Beleuchtung liegen dem Bausatz außerdem noch sechs maßstabsgetreue Figuren bei. Nun gibt es neue Infos zum bisher größten Bausatz aus der Bandai Star Wars Reihe.

Perfect Grade Millennium Falcon

Ich staunte nicht schlecht über den großen Perfect Grade Millennium Falcon, doch auch der Preis hat es in sich. Stolze 43.200,00 YEN muss man für das Modell auf den Tisch legen. Umgerechnet sind das übrigens 350,00 EURO! So war klar, Bandai bringt hier ein Premium Modell zu einem Premium Preis auf den Markt.

Seit heute wissen wir außerdem den offiziellen Release – am 28. August 2018 ist es soweit und der Perfect Grade Millennium Falcon ist über den offiziellen Bandai Hobby Store verfügbar. Bei der Bestellung gibt es allerdings ein paar Fallstricke. So können maximal zwölf Einheiten pro Person geordert werden und, wie soll es auch anders sein, ein Versand nach Europa fällt komplett weg.

The Guardant Facebook

Außerdem ist die Anzahl der Vorbestellungen begrenzt. Ob der Perfect Grade Millennium Falcon nun komplett limitiert ist oder es sich dabei nur um die erste Auflage handelt, bleibt dabei ungewiss. Meiner Meinung nach handelt es sich hierbei allerdings nur um die erste Auflage. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Bandai die Produktion nach einigen Tausend Exemplaren einstellen wird.

Dennoch, wer frühzeitig seinen eigenen Perfect Grade Millennium Falcon haben möchte, sollte schnellstmöglich zuschlagen.

Bestellungen über Online Shops

Einige Online Shops sind schon auf den Hype Train aufgesprungen und haben den Falcon ins Sortiment aufgenommen. Die Preise variieren dabei extrem. Insbesondere bei ebay tauchten innerhalb kürzester Zeit Angebote auf die bei über 700,00 EURO liegen!

Im ersten Moment klingt das ziemlich überteuert, macht aber Sinn wenn man bedenkt das auf die regulären 350,00 Euro noch recht hohe Versandkosten und natürlich Zollgebühren raufkommen. Letztlich wollen die Händler auch noch etwas verdienen.

So wie ich das mitbekommen habe, hat Darren von Tokyo Model Detective, über den ich meine Bandai Kits beziehe, bereits 12 Vorbestellungen angenommen. Die meisten davon gehen nach Europa, einer davon nach Deutschland. Einen finalen Preis gibt es zwar noch nicht, schaue ich mir aber das Preisniveau bei Tokyo Model Detective an, denke ich, dass dieser recht fair sein wird.

Kaufen oder nicht kaufen?

Wer hier regelmäßig mitliest, meine In-Boxed Reviews und Let’s Builds verfolgt, weiß, ich bin ein echter Bandai Star Wars Fanatic. Ich liebe deren Bausätze. Doch beim Perfect Grade Millennium Falcon werde ich höchstwahrscheinlich passen. Zum einen bin ich mit dem 1/43 Millennium Falcon aktuell sehr gut versorgt und zum anderen würde ich die 500,00 bis 700,00 EURO lieber in andere Modell aus der Bandai Star Wars Reihe investieren. Denn dort wird es spätestens zu Star Wars: The Last Jedi eine ganze Reihe neuer Raumschiffe und Fahrzeuge geben.

Wie seht ihr das? Seid ihm beim Perfect Grade Millennium Falcon dabei? Wartet ihr auf einen möglichen zweiten Run? Oder fällt er durch den hohen Preis komplett raus bei euch? Schreibt es mir unten in die Kommentare, folgt mir bei Facebook und schaut doch mal bei Instagram vorbei.


Florian

Florian

Konzeptioner und Consultant. Blogger. Sohn. Mein Herz schlägt für Star Wars, Videospiele, Action Toys und gutes Essen.


comments powered by Disqus